Sonntag 17. Februar 2019

Ein junges Unternehmen mit uralter Tradition


Die SHW Werkzeugmaschinen GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von universellen Bearbeitungszentren, Fahrständer- und Portalfräsmaschinen (Gantry-Bauweise) für die Großteilebearbeitung und zählt zu den international anerkannten Spezialisten für zerspanende Bearbeitung. Die Maschinen von SHW WM fertigen u.a. Großteile für den Maschinen- und Anlagenbau, für Großdieselmotoren, Turbinen, und Umwelttechnik. Kopf jeder Maschine und Herz jeder Anlage ist der SHW-Universalfräskopf, in welchem 50 Jahre Entwicklungsarbeit stecken und der genau jene kompromisslose Präzision garantiert, die heutige Kunden einfordern.

Basis der Kompetenz von SHW WM, die in der Branche sicherlich einmalig ist, sind über 70 Jahre Maschinenbau-Erfahrung – und eine Tradition, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Innovation und Tradition sind bei SHW WM eng verknüpft. Dies spiegelt sich sowohl in den zahlreichen SHW WM Patenten als auch in der konsequenten Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Energieffizienz wider. Das Unternehmen baut Werkzeugmaschinen, die im Vergleich mit ähnlichen Maschinen mehr als 25% an Energie einsparen und wurde dafür im Jahre 2012 mit dem NORTEC Award für Nachhaltigkeit in der Industrieproduktion ausgezeichnet. SHW WM beschäftigt 250 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind Anton Müller und Christian Hühn.




Logo SHW Maschinenbau